Studer Innotec
btn-menu

Neues SW xtender-Release

Die xtender-Reihe wurde 2007 ins Leben gerufen. Seitdem haben wir mit mehr als 100 Software-Versionen die Geräte aktualisiert und ihre Leistung verbessert. Und wir haben es schon wieder getan! Dieses neue Software-Release bringt neue Verbesserungen, die hauptsächlich auf Lithium-Batterien ausgerichtet sind. Jede neue Technologie bringt neue Herausforderungen mit sich, und Lithium-Batterien sind da keine Ausnahme, weshalb wir hart daran arbeiten, sie an die neue Ära der Energiespeicherung anzupassen. 

Wird dies das letzte SW-Release sein? Natürlich nicht! Die xtender-Reihe hat noch viele Jahre vor sich, und wir sind bestrebt, sie weiterhin bis an die Grenzen zu bringen.

Die wichtigsten Verbesserungen dieser SW-Version sind:

  • Hinzufügung eines benutzerdefinierten maximalen SOC zum Beenden des Ladevorgangs. Neuer Parameter „Maximaler SOC für das Ende des Ladevorgangs“ {6075}
  • Verbessertes Ende des Ladevorgangs mit VT und VS. Mehr Energie aus der Sonne gewinnen.
  • Begrenzung des Ladestroms der einzelnen Geräte (VT, VS, XT)
  • AC-Kopplungsmanagement mit Lithium-Batterien
  • Verbesserung der Funktion „Solarpriorität“. Auch bekannt als „Batteriepriorität“
  • Netzeinspeisung und Solarpriorität funktionieren zusammen!
  • Umfangreiche Tests mit Pylontech-Batterie: Klärung der angezeigten Meldungen

Wenn Sie mehr über die neuesten Funktionen erfahren möchten oder weitere Fragen zum Einsatz des xtender mit Lithium-Batterien oder anderen Batterietypen haben, können Sie sich gerne an unser Support-Team unter support@studer-innotec.com wenden.

Wenn Sie interessante neue Installationen mit xtender-Produkten haben, an denen Sie uns teilhaben lassen möchten, freuen wir uns, diese in unserem Bereich Fallstudien und in den sozialen Medien zu veröffentlichen. Lang lebe die xtender-Reihe!