Studer Innotec
btn-menu

Studer Portal: ein weiterer Schritt für das zukünftige Studer Energy Management

Während der vergangenen Monate hat unser Ingenieurteam an neuen Funktionen gearbeitet, die in das Überwachungs-Webportal integriert werden. Wir sind der Überzeugung, dass selbst kleine Verbesserungen einen großen Unterschied machen können, und aus diesem Grund unterstützen wir unsere laufenden Projekte kontinuierlich.

Als Ergebnis dieser anhaltenden Bemühungen freuen wir uns, interessante neue Funktionen in unserem Online-Überwachungs-Tool ankündigen zu können.

Systemgrafiken, um das System im Auge zu behalten

Im Abschnitt Datenprotokolle haben wir die Zusammenfassung unserer wichtigsten Systemgrafiken überarbeitet: Systemleistung, Systemenergie und Batteriegrafiken.

Darüber hinaus haben wir detaillierte Grafiken für jede Hauptsystemkomponente eingefügt: Xtender, VarioTrack, VarioString. Auf diese Weise können die verschiedenen Leistungen, Spannungen, Ströme, Energien und sogar der Zustand der Hilfsrelais leicht überprüft werden, um ein besseres Verständnis für die Vorgänge in einem Energiesystem zu erhalten.

Im Portal unterstützte Offline-Installationen

Eine großartige neue Funktion für Offline- oder Remote-Installationen ohne Kommunikationsmöglichkeiten. Von nun an kann eine neue Installation in das Portal hinzugefügt werden, auch wenn kein Xcom LAN/GSM im System vorhanden ist.

Die Überwachungsdateien (.csv), die auf der SD-Karte einer RCC/Xcom gespeichert sind, können in das Portal hochgeladen werden. Alle aufgezeichneten Daten (Datenprotokolle) werden für eine grafische Ansicht in die Diagramme integriert. Eine bestehende Installation ohne Internetzugang kann nun indirekt über das Portal überwacht werden.

Ihr Kunde kann dann die Datenprotokolle in das Portal laden und die Installation mit Ihnen gemeinsam nutzen. Sie haben Zugang zu allen Details innerhalb des Studer-Portals, damit Sie Ihre Kommentare und Ihr Fachwissen einbringen können. Das Nachverfolgen einer Kundeninstallation, auch wenn diese offline ist, ist jetzt mit dem Studer-Portal problemlos möglich: ein professionelles Werkzeug für einen professionellen Service für die Endbenutzer.

Neues Werkzeug zum Exportieren von Daten

Die behandelten Daten in einem Diagramm können in eine einzige .csv-Datei exportiert werden. Dies wird Ihre eigene erweiterte Analyse mit Excel oder anderen Software-Tools erleichtern. Zum Beispiel ist es möglich, die täglichen Energien eines ganzen Jahres aufzuzeichnen und die .csv-Datei zu exportieren. Diese Datei wird die Analyse erleichtern, wenn wir über die Informationen aus einem bestimmten Zeitraum des Jahres verfügen wollen, wobei die täglichen Details in kundenspezifische Bereiche gruppiert werden.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Wir haben auch die Möglichkeit integriert, mehrere Bilder der Installation hinzuzufügen, anstatt nur ein Foto der Installation zu haben. Ja, es ist gut, weitere Bilder zu haben. Sie sind sicher gute Fotografen und wir sind der festen Überzeugung, dass dies ein sehr wichtiges Instrument ist, um die Dokumentation der Installation einfach aufzubauen. Einige Jahre nach der Inbetriebnahme erinnert sich der Installateur vielleicht nicht mehr an alle Aspekte der Installation, und Bilder der verschiedenen Elemente liefern wertvolle Details.

Kontinuierliche Entwicklung

Neben den genannten Funktionen wurden aufgrund der Rückmeldungen, die wir regelmäßig erhalten, weitere Aspekte verbessert. Das Studer-Portal kommt dem Ziel, das perfekte Werkzeug für Fachleute zu werden, einen Schritt näher. Und die Verbesserungen werden sich auch in Zukunft fortsetzen, also werden Sie wieder von uns hören.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Studer Marketing-Team