Studer Innotec
btn-menu

Netzferne Anlagen

Mit einem autonomen Stromversorgungssystem kann man Sicherheit und Komfort (Licht, Heizung, Elektrogeräte, Unterhaltungselektronik, Telefonanlagen...) auch fern der öffentlichen Stromversorgung genießen. Solche Systeme umfassen einerseits eine Energiequelle, wie einen Stromerzeuger, eine Solaranlage, eine Windmühle oder eine Kombination verschiedener Quellen, und andererseits Geräte (Batterielader und Wechselrichter), über die die Batterien geladen werden und die Stromverbraucher mit Wechselspannung versorgen.

Eine vollständige Solaranlage mit Wechselrichter

Eine komplette Solaranlage kann mit einem Wechselrichter der AJ Serie kombiniert mit der Funktion des Solarladereglers (als Option integriert) realisiert werden. Somit wird nur ein Gerät benötigt um die Verbraucher mit Wechselstrom zu versorgen (AC)...

Elektrifizierung von Siedlungen

Die Energieversorgung für professionelle Anwendungen wie Hotellerie, Kliniken, Spitäler, Schulen usw. setzt autonome Systeme von höchster Zuverlässigkeit, Modularität und Leistungsfähigkeit voraus. Der Aufbau eines öffentlichen Mikro-Netzes bedingt...